Zilgrei® empfehlen

Fortbildungskurse

ZILGREI®-Lehrer/innen Grad 1 erlangen den Ausbildungsgrad 2 durch das Belegen der fünf Fortbildungskurse à 2 Tage. Sie sind unerlässlich für die ZILGREI®-Respiro-Dynamik Arbeit und vermitteln neue Fertigkeiten, Vertiefung des Basis-Wissens aus der Grundausbildung und neue Themen bezogene Anwendungen. 

Im Rahmen der Fortbildungen in Deutschland tauschen sich ZILGREI®-Lehrer/innen in Form einer Tagung gemeinsam über ihre Erfahrungen und Fortschritte aus. Außerdem werden Gastvorträge von internen oder externen Referenten/Innen gehalten.“

Inhalte der 5 Fortbildungskurse F1 - F5:

Fortbildungskurs F1 

Zusatzinformationen und neue Anwendungsvarianten zu den bekannten Selbstbehandlungen: Neue Selbstbehandlungen für Schulter, BWS, LWS, gesamte WS, Beckenverlagerung, Ileo-Sakralgelenke, Ellenbogen, Antsyncon, Hyper-/Hypotension

Fortbildungskurs F2

Selbstbehandlungen für Asthma und Atembeschwerden, HWS-/Schulterbeschwerden, BWS, LWS, Skoliose, Beckenbeschwerden  Test, Selbstbehandlungen für Hüftgelenkbeschwerden Fallstudien, Sonderthema Herz, Blutdruck und Kreislauf.

Fortbildungskurs F3

Übungen zur Beobachtung und Wahrnehmung der Körpersprache des Patienten. Verbindung zwischen Spiralnerven der HWS und oberen Extremitäten.
Selbstbehandlungen für HWS
Lovett-Brother-Prinzip und Vertemere-Theorie
Wechselbeziehung zwischen den Kiefergelenken und Ileosakralgelenken und davon abgeleitete Selbstbehandlungen
Selbstbehandlungen aus dem Kopf- und Nackenschmerzen-Buch

Inhalte: Fortbildungskurs F4

Anormale Krümmungen der WS: Hypo/Hyperlordose/Kyphose
Skoliose und neue Selbstbehandlungen
Nutzung der Arme zur Beeinflussung der BWS
Behandlung der Augen (Teil 1)

Inhalte: Fortbildungskurs F5

Nutzung der Augen zur Beeinflussung der Selbstbehandlung allgemein
Behandlung der Augen (Teil 2)
Nutzung der Ohren zur Behebung von Kopf- und anderen Schmerzen, z.B. Ohrengeräusche

Flyer zum Fortbildungskurs